Anwendungsgebiete

Saalux UV-Kamm zur Behandlung der Psoriasis auf der KopfhautDie Anwendungsgebiete des Saalux UV-Kamms sind umfangreich. Der Saalux® UV-Kamm kann insbesondere auf der Kopfhaut benutzt werden. Die beiden Kammreihen eignen sich besonders bei längerem Haar zum Scheiteln. Der UV-Kamm kann auch auf anderen Hautbereichen angewendet werden, wobei der Kammaufsatz gleichzeitig als Abstandshalter dient, um eine sichere Therapie zu gewährleisten.

Psoriasis, Vitiligo, Neurodermitis – Welcher Kamm ist der richtige für welche Anwendungsgebiete?

Psoriasis (Schuppenflechte) – UV-B
Vitiligo (Weißfleckenkrankheit, Scheckhaut) – UV-B
Neurodermitis – UV-A1

Neurodermitis

Auch: Atopisches Ekzem, atopische Dermatitis und endogenes Ekzem. Außerdem wird die Erkrankung auch als chronisch konstitutionelles Ekzem, Asthmaekzem und Prurigo Besnier bezeichnet, ist nicht ansteckend und tritt häufig auch auf der Kopfhaut auf.

Psoriasis (Schuppenflechte)

Schuppenflechte ist eine nicht ansteckende, entzündliche Hautkrankheit. Vor einer UV-Behandlung sollten alle Schuppen und Verkrustungen möglichst entfernt werden. Hierzu empfehlen wir den Saalux® Schuppenlöser.

Saalux Schuppenlöser Soft-Tip (75 ml)

Vitiligo (Weißfleckenkrankheit, Scheckhaut)

Chronische, nicht ansteckende Hautkrankheit, bei der sich weiße, pigmentfreie Flecken auf der Haut bilden. In manchen Fällen weiten sie sich aus, was aber nicht immer der Fall sein muss.